Pädagogischer Ansatz
Slider

PaedAnsatz 2

 

Bildung, Erziehung und Betreuung sind seit jeher für die Elementarpädagogik untrennbar miteinander verbunden, und das gilt auch für unsere Praxis und damit für alle Kinder im Kindergarten „St. Martin“. Erst wenn das Kind sich wohlfühlt, ist es motiviert und aufnahmebereit für kognitive Lernangebote, im Sinne von Bildungsangeboten.

PaedAnsatz 1
Seine emotionale Sicherheit gibt ihm Selbstvertrauen und ermutigt das Kind, neue Wege zu wagen und viele unbekannte Dinge auszuprobieren. 

 

Seine sozialen Fähigkeiten helfen ihm, sich in der Gemeinschaft mit anderen Kindern und in der Welt zurechtzufinden.


Im Spiel übt das Kind Entscheidungsfreiheit und entwickelt demokratisches Grundverständnis. Eine vorbereitete Umgebung und Projektarbeit öffnen dem Kind neue Perspektiven für elementares Lernen mit Blick auf die Schule und sein späteres Leben.

Der pädagogische Ansatz nach Maria Montessori als auch der situationsorientierte Ansatz haben viele gemeinsame Elemente, die sich nicht ausschließen sondern positiv ergänzen.

Slider